Seilklettertechnik-Lehrgang nach SKT B

Inhalt der Qualifizierungsmaßnahme

  • Seilunterstützte Arbeitstechniken in der Baumpflege unter Einsatz der Motorkettensäge
  • Wiederholung zur Rettung von Verunglückten aus Baumkronen und der Knotenkunde, Schnellere, effektive Knoten- und Aufstiegstechniken
  • Unterweisung der Seilklettertechnik und Rigging Techniken in Verbindung mit dem Einsatz der Motorkettensäge

Seminare finden bei Bedarf und ausreichender Teilnehmerzahl statt.
Fragen Sie bei uns nach!

Inhalte:

  • Material- und Knotenkunde
  • Verschiedene Aufstiegstechniken
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • innovative Klettertechniken im gesamten Kronenbereich
  • Baumsicherheitsbeurteilungen
  • Aufstiegstechniken mit verschiedenen Sicherungssystemen
  • einfache Ablaßsysteme
  • Einsatz von Schlingen, Rollen und Bremsgeräten
  • Motorsägeneinsatz

1.156,00 

Umsatzsteuerbefreit

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 011 Kategorie:

Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme

Voraussetzung:

  • Zertifikat SKT A
  • Motorsägenfachkunde (z. B. AS Baum I)
  • Vollständige, geprüfte Kletterausrüstung
  • AMU (arbeitsmedizinische Tauglichkeitsuntersuchung empfohlen nach G41 + G25)
  • Erste Hilfe - 9 Stunden (Nachweise zum Kursbeginn  nicht älter als 2 Jahre)

Abschluss: SKT-B

Förderung: AZAV Zertifizierung

Qualifizierungsort Bundesweit: Auf Anfrage