Seilklettertechnik-Lehrgang nach SKT A

Inhalt der Qualifizierungsmaßnahme

  • umfassende Grundkenntnisse Seilklettertechniken in den Verfahren zur Rettung von Verunglückten aus Baumkronen
  • Vermittlung von Kenntnissen über den Einsatz von Sicherungstechniken bei der Verwendung von Handsägen
  • Seilklettertechnik nach SKT-A
  • Baumbeurteilung BBK

Seminare finden bei Bedarf und ausreichender Teilnehmerzahl statt.
Fragen Sie bei uns nach!

 

Inhalte:

  • Material- und Knotenkunde
  • Einbautechniken des Klettersystems
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Baumsicherheitsbeurteilung
  • Aufstiegstechniken
  • Kletterübungen
  • verschiedene Sicherungssysteme
  • Arbeitspositionierung
  • Einsatz von Handsägen
  • Rettungsverfahren

1.418,55 

Umsatzsteuerbefreit

Auswahl zurücksetzen

Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme

Voraussetzung:

  • AMU (arbeitsmedizinische Tauglichkeitsuntersuchung empfohlen nach G41)
  • Erste Hilfe - 9 Stunden (Nachweise zum Kursbeginn  nicht älter als 2 Jahre)

Abschluss: SKT-A

Förderung: AZAV Zertifizierung

Qualifizierungsort Bundesweit: Auf Anfrage