Erlangung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Inhalt der Qualifizierungsmaßnahme

2 Tages-Kurs zur Erlangung der Sachkunde (16 Stunden)

Rechtsgrundlagen im Pflanzenschutz

  • Richtlinie 2009/128/EG, PflSchG,
  • PflSchSachkV

Integrierter Pflanzenschutz

  • Allgemeine Grundsätze
  • Instrumente, Verfahren
  • Anwendung

Pflanzenschutzmittelkunde

  • Herbizide – Fungizide – Insektizide

Umgang mit Pflanzenschutzmitteln

  • Anwendung, Aufbewahrung
  • Transport, Entsorgung
  • Unfallverhütung

(nicht im Kurs enthalten: Prüfung beim LfULG)

Auszug aus dem Lehrprogramm:

  • Sachkundenachweis Pflanzenschutz und Sachkundeprüfung
  • Rechtsvorschriften
  • Pflanzenschutzmittel
  • Anwendungsbereiche
  • Aufbewahrung, Lagerung und Transport
  • Lagermengen und Lagerorte sowie Transport
  • Schutzmaßnahmen und Soforthilfemaßnahmen bei Unfällen,
  • Kennzeichnung
  • Grundsätze
  • Schadursachen und Schutzmaßnahmen
  • Anforderungen und Aufbau der Pflanzenschutz- und Spritzgeräte

168,00 

Umsatzsteuerbefreit

Artikelnummer: 014 Kategorie:

Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme

Voraussetzung: Facharbeiter und Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung

Abschluss: Teilnahmebescheinigung bzw. Prüfung

Qualifizierungsort: Umweltservice GmbH mit seinen zertifizierten Schulungsstätten